Thermographie.

Stromunterbrüche verhindern und Kosten sparen

Mit dem Einsatz der Thermographie (Wärmebild) werden oxidierte Kontakte, schlechte Verbindungen und sogar elektrische Überbelastungen von Leitungen, welche für das blosse Auge meist unsichtbar sind, visualisiert.

 

Dank der Auswertung von thermographischen Aufnahmen können Brände vermieden und eventuelle Systemausfälle im Voraus erkannt werden. Damit lassen sich frühzeitig geeignete Massnahmen ergreifen und teure Betriebsausfälle vermeiden.

Wie funktioniert Elektro-Thermographie

Die Infrarot-Thermographie ist ein Verfahren zur Messung von Oberflächentemperaturen. Mit einer speziellen Thermographiekamera wird die Wärmeabstrahlung eines Objektes, die dem menschlichen Auge verborgen bleibt, im Infrarotbereich gemessen und bildhaft dargestellt. Die Analyse erfolgt berührungslos und ist somit ohne Beeinträchtigung des laufenden Betriebes möglich.

Unsere Leistungen

Gerne prüfen wir für Sie folgende technischen Anlagen:

  • Trafostationen
  • Kompensationsanlagen
  • Nieder-, Mittel- und Hochspannungsanlagen
  • Schalt- und Steuerschränke, Sicherungskasten
  • Elektrische Maschinen und Antriebe
  • Kabelanlagen, Schienensysteme und Freileitungen
  • Isolatoren
  • Schrauben- und Kabelverbindungen
  • Einführungen
  • Schalter
  • Isolatoren

Im Anschluss erhalten Sie einen Messbericht, inkl. Empfehlung zur Instandsetzung der geprüften Anlagen.

Zweck und Nutzen

  • Ermittlung von Schwachstellen und Schäden an technischen Anlagen
  • Senkung des Risikos von Produktionsausfällen (Kosteneinsparung)
  • Reduzierung der Brand- und Unfallgefahr
  • Erhöhung der Sicherheit für Personal

Thermographie - wann und wie oft?

Um eventuelle Montagefehler frühzeitig zu erkennen, empfehlen wir Ihnen, bereits neu errichtete Anlagen mittels Thermographie zu prüfen. Bestehende Anlagen sollten jährlich geprüft werden.

Kontaktieren Sie uns. Gerne zeigen wir Ihnen auf, wie Sie die Sicherheit Ihrer technischen Anlagen erhöhen können.

Kontakt

Markus Anderes

Leiter Netzbetrieb

 

041 818 33 58

markus.anderes@STOP-SPAM.ews.ch