Victorinox Distributionshalle

​Victorinox baut auf dem ehemaligen Usego-Areal in Seewen ein neues Verteil- und Logistikzentrum, das im Jahr 2020 in Betrieb gehen wird. Auf dem Flachdach des Gebäudes entsteht eine grosse Photovoltaikanlage, an deren Installation EWS beteiligt ist. 2'600 Solarpanels mit einer Maximalleistung von rund 800 kWp erzeugen pro Jahr etwa die Strommenge, die zur Versorgung von 180 Haushalten reicht.

Werkhof, Küssnacht

​​Der neue Werkhof beim Dorfeingang prägt seit fünf Jahren das Ortsbild von Küssnacht. Im nach Minergie-Standard errichteten Gebäudeensemble befindet sich unter anderem die zentrale Entsorgungs- und Recyclingsammelstelle des Bezirks. Seit dem Frühling wird auf dem Dach des Werkhofs Solarstrom erzeugt. Besitzerin und Betreiberin der Photovoltaikanlage ist EWS. Die grossflächige Anlage mit rund 900 Panels deckt den Strombedarf von 50 Haushalten.

Sporthalle Ebnet, Küssnacht

Es wurden 581 Indach-Solarmodule zu je 290 Watt eingebaut, die gesamte Leistung beträt 168 kWp. Die vorgesehene Jahresproduktion beläuft sich auf 160'000 kWh. Dies entspricht dem Jahrestromverbrauch von ca. 40 Wohnungen. Mit der Sanierung der Sporthalle im Minergie-Standard und dem Bau der grossen PV-Anlage ist der Bezirk seiner Vorbildfunktion gerecht geworden und hat einen weiteren Schritt auf dem langen Weg zur 2’000-Watt Gesellschaft getan.

Arthur Weber AG, Seewen

Auf dem Dach der Arthur Weber AG in Seewen produzieren insgesamt 1‘240 Solarmodule à 250 W erneuerbare Energie. Die 2‘000 mgrosse Solarfläche liefert pro Jahr rund 280‘000 kWh Strom. Dies entspricht dem Verbrauch von etwa 65 Haushalten. Die maximale Leistung liegt bei 310 kWp. An einem sonnigen Tag kann der Bedarf der Firma durch die eigene Anlage gedeckt werden. 

C. Vanoli AG, Immensee

Die 780 m2 grosse Solarfläche liefert pro Jahr rund 60‘000 kWh Strom. Damit kann die C. Vanoli AG den Stromverbrauch ihrer Bürogebäude an der Artherstrasse 27 & 44 zu 100 Prozent auf dem Dach des Gewerbegebäudes produzieren. Der überschüssige Solarstrom wird in das Stromnetz von EWS eingespiesen.