EWS Fiber. Internet Business.

Mehr Leistung für Ihr Unternehmen

 

Mit EWS Fiber Internet Business erhalten Sie eine verlässliche, sichere und starke Internetleitung für Ihr Geschäft. Dank der neuen Glasfasertechnologie nutzen Sie ultraschnelles Internet.

Internet Business 50/50 Mbit/s

 

 

 

 

80 CHF/Mt.

Internet Business 100/100 Mbit/s

 

 

 

 

105 CHF/Mt.

Internet Business 250/250 Mbit/s

 

 

 

 

155 CHF/Mt.

Internet Business 500/500 Mbit/s

 

 

 

 

265 CHF/Mt.

Internet Business 1000/1000 Mbit/s

 

 

 

 

365 CHF/Mt.

Home-Office Rabatt*

  • Internet 50/50 10%
  • Internet 100/100 20%
  • Internet 250/250 30%
  • Internet 500/500 40%
  • Internet 1'000/1'000 50%

Preise gültig ab 1. Januar 2019, inkl. MWST.


*der Home-Office Rabatt ist verfügbar für Anschlüsse in privaten Räumlichkeiten, die zu privaten und geschäftlichen Zwecken genutzt werden.

Service Level Agreement (SLA)

Internet Business/SLA Plus Home-Office/SLA Standard
Supportzeiten 24h/7 Tage zu Schalter Öffnungszeiten
MTTR (Mean Time to Repair) 12h-24h/7 Tage 24h, zu Schalter Öffnungszeiten
1 fixe IP inbegriffen Ja Ja
Erweiterte Modemgarantie Ja Ja
Uneingeschränkte Bandbreitennutzung Ja fair use**

**der übliche private Gebrauch gemäss Vertrag und den dazu geltenden AGBs.

IP-Adressen


Beim Internet Business ist jeweils eine fixe IP-Adresse inbegriffen. Falls weitere IP-Adressen gewünscht werden, können diese nach Belieben bestellt werden.

Anzahl Einzelne 8er-Paket (5 nutzbar) 16er-Paket (13 nutzbar) 32er-Paket (29 nutzbar) 64er-Paket (61 nutzbar)
Kosten (Preis/Mt., inkl. MWST) 10 CHF 40 CHF 60 CHF 80 CHF 105 CHF

Speedtest


Ihre Internet-Geschwindigkeit kann je nach Auslastung der Internetleitung oder der Netzwerklast schwanken. Überprüfen Sie die Geschwindigkeit des Internets.*

*während des Tests sollten keine anderen Webseiten abgerufen, oder Dateien heruntergeladen werden. Zudem sollten keine anderen Hintergrundprogramme mehr laufen und der Computer/Laptop kabelgebunden sein. Für möglichst aussagekräftige Ergebnisse, sollten Sie die Messungen an verschiedenen Tagen, sowie zu verschiedenen Uhrzeiten wiederholen. Geringe Abweichungen von der versprochenen Leistung sind nichts aussergewöhnliches.

TV

Ich habe den Anschluss Digital TV bei EWS Fiber bestellt und meinen Fernseher angeschlossen. Was muss ich tun, damit die verfügbaren Sender ersichtlich sind?

Damit die Sender ersichtlich sind, muss ein Sendersuchlauf durchgeführt werden.

Wie gehe ich vor, wenn ich einen Sendersuchlauf durchführen möchte?

Dazu können Sie auf Ihrer Digital-Box oder dem TV-Gerät das Menü aufrufen und dabei "Manueller Sendersuchlauf" anwählen. Geben Sie für den Suchlauf nachstehende Parameter ein: Tabelle.

Suchlaufmodus schnell
Netzwerk ID 300
(Start-)Frequenz 306 MHz oder 306`000 KHz
Symbolrate 6900
Constellation/Modulation 256 QAM (ev. Auto)

Kann ich zu meiner bestehenden Replay TV-Box (Erstbox) eine zusätzliche Box bestellen?

Eine zusätzliche Replay TV-Box kann per E-Mail bei uns bestellt werden (maximal drei Zusatzboxen pro Haushalt möglich). Bitte beachten Sie, dass pro Replay TV-Box eine einmalige Aktivierungsgebühr von 79 CHF anfällt. Des Weiteren wird pro Zusatzbox monatlich 10 CHF in Rechnung gestellt.

Internet

Ich habe den Internet-Dienst bei der Swisscom gekündigt. Kann ich meine Bluewin-Mailadresse trotzdem behalten?

Um die Mailadresse zu behalten, muss im Swisscom-Kundencenter die E-Mailadresse auf ein gratis E-Mail-Konto transferiert werden.

Wie kann ich das WLAN am Modem (DRG) deaktivieren/aktivieren?

Um das WLAN manuell zu deaktivieren, muss der WPS-Knopf (seitlich des Modems) für circa sechs Sekunden gedrückt werden, bis die komplette Anzeige kurzzeitig erlischt. Anschliessend kann der WPS-Knopf wieder losgelassen werden. Um das Modem wieder zu aktivieren, können sie den Vorgang wiederholen.

Telefon

Kann ich die Festnetznummer meines jetzigen Anbieters zu EWS Fiber übernehmen?

Es ist problemlos möglich, eine bestehende Rufnummer zu EWS Fiber zu übernehmen/portieren. Bei einer Rufnummer-Übernahme wird mittels Formular Rufnummerportierung der Telefonanschluss durch EWS Fiber automatisch bei Ihrem bestehenden Provider gekündigt. Künden Sie Ihren Telefonanschluss demnach bitte nicht selbst. Pro Anschluss fallen einmalige Portierungsgebühren von 50 CHF an.

Wie richte ich meinen Anrufbeantworter ein?

Der Anrufbeantworter kann im Fiberstream-Kundenportal aktiviert werden. Die Login-Daten für das Kundenportal wurden Ihnen per E-Mail mit dem Betreff "Aktivierungsbestätigung Dienstleistungen" zugestellt. Eine Anleitung für die Einrichtung des Anrufbeantworters ist in unserem Downloadbereich ersichtlich.

Gibt es die Möglichkeit, gewisse Rufnummern (zum Beispiel Call Center) zu sperren?

Die Sperrung von gewissen Rufnummern ist möglich. Falls dies gewünscht ist, bitte kontaktieren Sie uns.

Allgemein

Wie ist bei einer Kündigung des jetzigen Anbieters vorzugehen?

Die Kündigungsfristen der jeweiligen Anbieter sind sehr unterschiedlich. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich Ihren Provider. Als Kündigungshilfe können Sie unsere Kündigungsvorlagen nutzen. Bitte beachten Sie, dass bei einer Rufnummer-Übernahme (Portierung) der Telefonanschluss nicht von Ihnen selbst gekündigt werden darf. 

Was passiert, wenn ein Abo vor Ablauf der Kündigungsfrist gekündigt wird?

Es kann sein, dass vom bisherigen Provider Vertragsverletzungsgebühren in Rechnung gestellt werden. Die Gebühren sind uns leider nicht bekannt, diese werden von Ihrem ehemaligen Provider bestimmt.

Welche Kündigungsfristen habe ich bei EWS Fiber?

Die Kündigungsfristen der EWS Fiber-Dienstleistungen sind auf dem Providervertrag unter Vertragsbedingungen und bei den EWS Fiber AGB's ersichtlich.